Liebe Freunde, liebe Familie, liebe Leser! Wir freuen uns sehr Euch allen mitteilen zu dürfen das es Grund zum feiern gibt! Wir wissen nämlich endlich wie es für uns als Familie weitergeht – was für eine Erleichterung! Im letzten Beitrag (hier noch einmal nachzulesen) haben wir ja kurz beschrieben, dass wir nach den harten Wochen im März erst einmal Zeit brauchten um zu verarbeiten und um zu trauern. Wir mussten uns neu orientieren um eben auch eine Entscheidung treffen zu können wie der Weg für uns weitergeht.

20170718_073717

Tja und was soll ich sagen: 

Es ist doch immer wieder überraschend in welch unerwartete Richtungen der Weg des Lebens bzw. Gott einen so führt. Ich (Suse) hätte niemals damit gerecht das es mich mal in die USA verschlagen wird! Aber, sag niemals nie!

Heute kamen unsere Reisepässe per Einschreiben mit unseren Visa für ein Jahr Amerika an. Ein absolut geschichtsträchtiger Tag! Also für uns auf jeden Fall.

Die Flugtickets für uns alle drei sind schon gebucht und wer uns gerne noch einmal vor dem Abflug sehen möchte, der muss sich beeilen. Denn schon am 30. August geht´s los. Um es ganz konkret zu sagen fliegen wir nach Tyler in Texas. Dort gibt es ein Zentrum von Jugend mit einer Mission, an dem eine weltweit einzigartige Bibelschule angeboten wird bei der Philippus für 11 Monate teilnehmen wird.

P1040563

Für mich (Philippus) begann letztes Jahr mit der Word by Heart Schule ein neuer Weg (wie ich hier beschrieben habe). Eine alte Leidenschaft in mir wurde wieder neu geweckt und so begann ich tiefer in der Bibel nachzuforschen und so Stück für Stück auch ganz neue Erkenntnisse zu bekommen. Nicht selten bedeutete dies über meine bisherigen Grenzen hinauszugehen und zu erkennen, dass für mich ehemals klare Konzepte auf einmal gar nicht mehr so sicher waren. Ich hatte und habe viele unbeantwortete Fragen und möchte Gott und Gottes Wort gerne noch viel besser verstehen. Denn meine Sehnsucht ist, dass auch andere Menschen Gott kennen lernen können als den, der er wirklich ist.

Die „School of the Bible“ (sotb), die ich in Texas, Tyler besuchen werde, legt einen breiten theologischen Grundstein, von dem aus ich in verschiedene Richtungen weitergehen kann. Ich freue mich sehr darauf die wirklich spannende Zusammensetzung der vier Schwerpunkte der sotb zu studieren:

  • Bibelstudium
  • Kirchengeschichte
  • die griechische Sprache des Neuen Testaments
  • und zu lernen wie man predigt und lehrt

IMG_20170512_084222Ich (Suse) werde mich hauptsächlich um Philemon kümmern, mit den Menschen vor Ort connecten und auch eine tiefer gehende Recherche zum Thema „Homeschooling“ in Amerika machen. Jugend mit einer Mission hat außerdem auch ein eigenes Schulsystem entwickelt, was ich gerne kennen lernen möchte. Soweit die Pläne für die Zeit in den USA.

P1040553

Letzte Woche Donnerstag haben wir all unseren Besitz in einen großen Umzugs Transporter gestapelt und 500 km weit durch Deutschland gefahren. Beim Einladen und Ausladen und tragen der vielen vielen Kisten und Schränke hatten wir großartige Hilfe für die wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz ganz herzlich bedanken möchten! Ohne Euch wäre das Projekt kläglich gescheitert! Ihr seid spitze! Jetzt sind unsere Habseligkeiten schön neu sortiert und etwas minimiert im Keller von Philippus seinem Papa gut untergestellt bis wir sie wieder abholen werden. Danke Papa Wolfgang für den trockenen Platz in deinem swimming pool 🙂

 

Ende Juli geht´s dann noch einmal kurz nach Bad Blankenburg um unsere schöne Wohnung komplett zu renovieren und um uns von unseren wunderbaren Nachbarn und Vermietern zu bedanken für die gute Zeit in dieser wirklich tollen Wohnung. Der Abschied wird nicht einfach!

So und zum Schluss kommt jetzt noch ein großer Grund zum gratulieren: Wir werden zwar zu dritt nach Amerika losfliegen, aber zurück kommen werden wir zu viert!!! DasHeer wächst und der kleine Philemon ist nicht mehr sehr lange „der kleine“ im Heer. Juhuu! Wir freuen uns ganz doll. Glückwünsche jeder Art nehmen wir sehr gerne entgegen!!

Euch allen einen tollen Sommer, genießt das geniale Wetter, geht schwimmen und segeln und paddeln und meldet Euch mal. HAVE A GREAT TRIP! (Sagt auch das Konsulat)

P1040565

Ganz viele liebe Grüße von Suse + 2 x Phil + ??? = #DasHeer 😉